Projektbeschreibung
  • Anrechenbare Kosten netto: 786.000€
  • Bruttogeschoßfläche: 5.244 m² (davon 65,6% NFL)
  • Ausführungszeit: 04/2020 – 03/2022

Das leer stehende Gebäude der ehemaligen Tremonia-Förderschule in der nördlichen Dortmunder Innenstadt soll umfangreich saniert werden. Mit dieser Aufgabe betraut die Stadt Dortmund die IMBAKO Plan GmbH.Ausgeführt werden eine komplette Innen- und Dachsanierung, Neubau einer Küche, Neubau von 2 Klassencontainern, Modernisierung sämtlicher Oberflächenbeläge, Umgestaltung mehrerer Räume sowie die Instandsetzung der Haustechnik (Elektro).Zudem wird die dazugehörige Sporthalle ebenfalls saniert. Hierzu gehören unter anderem die Dacherneuerung, Erneuerung der Fenster, die Installation eines Schwingbodens, eine Prallwand und ausführliche Malerarbeiten.Damit kann einerseits ein zeitgemäßes Interimsquartier geschaffen und gleichzeitig die benötigten Schulraumressourcen der Stadt Dortmund erweitert werden.


Ansichten Klassencontainer

Ansicht Sporthalle-Spielfeld