PROJEKTE | AKTUELLE PROJEKTE | BÜRO- UND GEWERBEIMMOBILIEN |

Sanierung von 4 Vorführzellen im Amtsgericht Duisburg-Hamborn im Auftrag des Bau- u. Liegenschaftsbetriebs (BLB) NRW Duisburg


PROJEKTBESCHREIBUNG

Anrechenbare Kosten netto  0,3 Mio. € netto

Ausführungszeit  Januar 2021 – Juni 2022

Der BLB NRW Duisburg hat die IMBAKO Plan GmbH, eine Tochtergesellschaft der IMBAKO Group, mit der Sanierung von 4 Vorführzellen im Amtsgericht Duisburg-Hamborn beauftragt.

Die Sanierung der Vorführzellen des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes erfolgt in zwei Schritten; die Ausrichtung der vorhandenen Zellen wird in allen Belangen dem aktuellen Standard moderner Vorführzellen angepasst. Sämtliche Maßnahmen werden  vandalensicher ausgeführt. Die Baumaßnahme erfolgt im laufenden Betrieb und in enger Abstimmung mit dem Nutzer.

Mit Fertigstellung der Arbeiten stehen dem Amtsgericht Duisburg-Hamborn zeitgemäße Vorführzellen zur Verfügung.