PROJEKTE | AKTUELLE PROJEKTE | SPORTSTÄTTEN |

Projektsteuerung Baumaßnahme Modernisierung Hoeschpark | Dortmund

 

 

 

 

 

 


Projektbeschreibung

In Durchführung

  • Projektsteuerung nach AHO
  • Projektsumme: 6,7 Mio. €
  • Größe Hoeschpark: 27 ha
  • Bauherr:
    • Stadt Dortmund
    • Sport- und Freizeitbetriebe

Der Hoeschpark in der Dortmunder Nordstadt wurde ab 1937 erbaut und hat eine nachweislich wechselvolle Geschichte. Er steht unter Denkmalschutz und wird durch die Maßnahmen „Entwicklung des Hoeschparks und des Freibades Stockheide zu einem überregionalen Integrations-, Gesundheits-, Sport und Freizeitpark“ einer umfassenden Erneuerung unterzogen. Am 10.11.20 begann mit offiziellem Spatenstich die Bauarbeiten. Neben umfangreichen Umbau-/Erneuerungsmaßnahmen an Bestandsgebäuden liegt der Fokus auf der äußerlichen Neugestaltung des Parks:

  • Outdoor-Fitnessstudio,
  • Kletterwand,
  • Basketballflächen,
  • Sprintstrecken,
  • Kinder-Schaukelhain sowie
  • Neugestaltung der Pflanzflächen

Highlight wird der neue „Loop“, eine 1,5 km lange, rot eingefärbte Laufstrecke, die den gesamten Park umgibt und die einzelnen Sportangebote spielerisch miteinander verbindet.